Sauce - Swazi Mamma Mamba

von Ukuva iAfrica

SFr. 12.50

Swazi Mamma Mamba – scharfe Chilisauce mit dem gewissen Etwas  

Das Geheimnis von Mamma Mamba’s legendärem Chicken-Schmaus liegt in dieser Sauce – sie wird nach Originalrezept aus Swaziland hergestellt.  

Rezeptvorschläge: Mariniere das Poulet und lass es vor dem Grillieren zwei Stunden ziehen, dann hast du das legendäre Swazi Mamma Mamba Chicken – ein bekannte und beliebte Speise in Swaziland.

Diese Sauce kann aber noch mehr! Swazi Mamma Mamba gemischt mit Avocado ergibt einen feinen Dip oder eine delikate Beigabe zu Salaten. Peppt Tomaten Mozzarella Salat oder Rüeblisalat mit Sonnenblumenkernen gehörig auf. Übrigens: Gemischt mit Sour Cream ist Swazi eine Scharfe Grundlage für den Flammkuchen – einfach mit Sour Cream mischen und auf den Flammkuchenteig verstreichen, dann mit Zwiebel, Gemüsestückchen und Speck bestücken – und geniessen.  

Zutaten: Essig, Wasser, Serrano Chiloschoten (12%), grüner Pfeffer, Rapsöl, Knoblauch, Jalapeno-Chilli, Koriander, Süsskartoffel, Zucker, Meersalz, Zusatzstoffe: Xanthan (E415), Zitronensäure (E330), Schwefeldioxid (E220), Kaliumsorbat (E202), Natriumbenzoat (E211) - vegan

Inhalt: 240ml.

Ukuva iAfrica ist eine One Woman Company die Fair Trade lebt, vertreibt und fördert.

Sie ist eine Schweizer Einzelfirma, die seit 2012 Produkte vom WFTO Mitglied Turqle Trading aus Kapstadt importiert.

Fair Trade wird von Ukuva iAfrica sehr ernst genommen. Die Rohstoffe, die verwendet werden, stammen soweit möglich aus der Region (Südafrika). Die Arbeiten werden zu 100% von lokalen Menschen verrichten und zudem wird 2,5% des Verkaufspreises dem Fair Trade Trust und zugunsten der Ausbildung von Kindern gespendet.

Aktuell sind 75 Produkte im Sortiment von Ukuva iAfrica. Da warten Gewürze, Saucen, Curries, Relishes, Balsamico, Olivenöl, Tees und auch Badesalze darauf, von dir entdeckt zu werden. Wo fängst du an?  Ach ja, Chakalaka Spice und Hot Drops Peri Peri & Ghost gehören zu den Bestsellern. 

ukuva.ch/