Threaded Tribes schwarz

von HANIMANNS

SFr. 179.00

Mudcloth oder auch Bogolanfini ist eine traditionelle Stofffärbe- und Verarbeitungsart aus Mali, die aufs 12. Jahrhundert zurückgeht.

Mudcloth, ein handgewobener Baumwollstoff, wird mit fermentiertem Schlamm gefärbt und erhält so seinen erdigen Ton. Nach dem Färben wird das Tuch mit Stempeln verziert oder von Hand bemalt. So erzählt jeder Laumfeter Stoff eine individuelle Geschichte.

Der Mudcloth von Hanimanns reist zuerst von Mali nach Ghana. Dort wird er in kleinen Manufakturen zum Cloak bzw. Mantel verarbeitet.

Unisex & One-Size.

 

Als Melanie Hanimann 2017 an die Accra Fahion Week eingeladen wurde, erkannte sie das Potenzial westafrikanischer Designer. Leider waren die meisten aber nicht in der Lage, die Kreation einer ganzen Kollektion zu finanzieren. Daher waren sie nicht in der Lage, an Einzelhändler zu verkaufen, und ihre Ideen blieben in ihren eigenen Schränken verborgen. Diese Erfahrungen formten langsam aber sicher die Idee von HANIMANNS in Melanies Kopf: Eine Modeagentur für afrikanische Designer, die Produkte nach Europa und in den Rest der Welt exportiert.

 Mit dem Wissen aus ihrer langjährigen Erfahrung im Einzelhandel setzte sie ihre Vision in die Tat um und gründete am 1. Mai 2018 HANIMANNS.  Was als eine One-Woman-Show begann, entwickelte sich schnell zu einem Netzwerk von helfenden Händen, die durch die Liebe zu Mode und Kultur verbunden sind. 

hanimanns.com/